Neuer Peu­geot 308 Hybrid

DER NEUE PEU­GEOT 308 IST „WOMEN‘S WORLD CAR OF THE YEAR 2022”

Anzie­hend, exzel­lent und emo­tional. Diese Qua­li­täten beschreiben den neuen PEU­GEOT 308 am besten und über­zeugen weib­liche wie männ­liche Fahrer glei­cher­maßen. Auch die inter­na­tio­nale Jury des “Women’s World Car of the Year“ hat das Stadt­auto rundum begeis­tert. Im Wett­be­werb konnte es sich zunächst in der Kate­gorie „Stadt­fahr­zeuge“ und dann gegen die Sie­ger­mo­delle der ersten Runde durch­setzen: Der neue PEU­GEOT 308 ist „Women‘s World Car of the Year 2022“!

Voriger
Nächster

High­lights des PEU­GEOT 308 Hybrids: 

  • Beson­ders geräusch­armer Motor
  • Kein CO2-Aus­stoß im rein elek­tri­schen Modus
  • Digi­tales 3D-Kombiinstrument*
  • Active Safety Brake Plus*
  • Rück­fahr­ka­mera mit 180°-Umgebungsansicht*
  • LED-Matrix Schein­werfer*
  • PEU­GEOT i‑Toggles*

* Je nach Ver­sion erhältlich

Ver­brauchs- und Emissionswerte*: 

Neuer PEU­GEOT 308 HYBRID 180 e‑EAT8, 133 kW (180 PS): 1.6 l Pure­Tech 150, 110 kW (150 PS) und Elek­tro­motor mit 81 kW (110 PS): Kraft­stoff­ver­brauch (gewichtet, kom­bi­niert) in l/100 km: 1,2–1,1; Strom­ver­brauch (gewichtet, kom­bi­niert) in kWh/100 km: 15,1–14,9; Elek­tri­sche Reich­weite (kom­bi­niert) in km: 65–67; CO2-Emis­sionen (gewichtet, kom­bi­niert) in g/km: 26–25.

Design

KÜHNE PRO­POR­TIONEN
Die auf­se­hen­er­re­gende Karos­se­rie­form des neuen PEU­GEOT 308 wirkt aus allen Blick­win­keln dyna­misch. Ath­le­ti­sche, klare Linien und kühne Pro­por­tionen unter­strei­chen seine starke Per­sön­lich­keit:
Der nahezu senk­rechte große Küh­ler­grills geht in eine lange Motor­haube über.
Das Heck ist mus­kulös und kräftig, und seine Aero­dy­namik pro­fi­tiert von seiner nied­ri­geren Dach­füh­rung. Das Auto wirkt breiter, die Rad­kästen sind gut aus­ge­füllt.
Die ath­le­ti­schen Linien ver­leihen ihm ein tem­pe­ra­ment­volles, flie­ßendes Profil.

Fah­rer­platz

TECHNO-SPIRIT
Das neue ergo­no­mi­sche und intuitiv bedien­bare PEU­GEOT i‑Cockpit® bietet ein­fa­chen Zugriff auf alle Kom­fort­funk­tionen an Bord.
Neues beheiz­bares Lenkrad mit allen Steue­rungs­ele­menten.
Neues digi­tales oder digi­tales holo­gra­fi­sches 3D-Kombiinstrument*.

Für ein gemein­sames Onboard-Erlebnis ist das PEU­GEOT i‑Cockpit® auch für Bei­fahrer gut zugäng­lich:
Neuer intui­tiver und indi­vi­dua­li­sier­barer Touch­screen mit meh­reren Fens­tern und neuen vir­tu­ellen i‑Toggles**
Neue Mit­tel­kon­sole mit zahl­rei­chen Ablagefächern.

*Je nach Ver­sion erhält­lich.
**Short­cuts für die Kli­ma­an­lage, Kon­takte im Tele­fon­buch, Radio­sender, Navi­ga­tion usw.

tech­no­lo­gien

Dri­ving Plea­sure, more than ever
Der neue PEU­GEOT 308 besitzt zahl­reiche Fah­rer­as­sis­tenz­sys­teme für mehr Kom­fort und Sicher­heit, insbesondere:

  • Rück­fahr­ka­mera mit 180° Umgebungsansicht*
  • Ein­park­hilfe mit 4 Kameras für 360° Ansicht*
  • Toter Winkel Assis­tent mit großer Reichweite*

Zudem bietet er Unter­stüt­zung für teil-auto­nomes Fahren mit:

  • Auto­ma­ti­scher Geschwin­dig­keits­regler ACC*
  • Spur­po­si­tio­nie­rungs­as­sis­tent*

Lithium-Ionen-Bat­terie (240–400 V)


Die Reich­weite der Antriebs­bat­terie im rein elek­tri­schen Modus beträgt bis zu 69km nach WLTP*:

  • Ihre Kapa­zität beträgt 12,4 kWh.
  • Die Hoch­span­nungs­bat­terie befindet sich unter den Rück­sitzen und schränkt weder das Platz­an­gebot im Innen­raum noch das Kof­fer­raum­vo­lumen ober­halb des Kof­fer­raum­bo­dens ein.
  • Mit der Funk­tion “e‑SAVE” kann der Fahrer elek­tri­sche Energie spei­chern, die er nach Wunsch auf seiner Route nutzen kann, ins­be­son­dere um später in einer Umwelt­zone fahren zu können.

Die Bat­terie ver­fügt über eine Garantie von 8 Jahren bzw. 160.000 km für 70% ihrer Ladekapazität.

*Die ange­ge­benen Reich­weiten und Werte stellen einen Durch­schnitts­wert der jewei­ligen Modell­reihe dar. Sie können unter All­tags­be­din­gungen abwei­chen und sind von ver­schie­denen Fak­toren abhängig,  z.B. Aus­stat­tung, gewählten Optionen, Berei­fung, Außen­tem­pe­ratur, per­sön­liche Fahr­weise oder Streckenbeschaffenheit.

Opti­mieren Sie Ihre Reichweite

Aus­wahl des Fahrmodus

  • ELECTRIC-Modus: Fahren Sie im rein elek­tri­schen Modus mit bis zu 135km/h.
  • HYBRID-Modus: Für eine opti­male Kom­bi­na­tion aus Elektro- und Verbrennerantrieb.
  • SPORT-Modus: Nutzt die gesamte Kraft der Motoren für maxi­male Performance.

 

Brems­modus


Beim Bremsen und Ver­zö­gern durch Los­lassen des Gas­pe­dals wird Energie ver­fügbar. Mit dem Reku­pera­ti­ons­system kann im Gegen­satz zu Ver­sionen mit Ver­bren­nungs­motor diese ver­fügbar gewor­dene Energie zurück­ge­wonnen werden. Dadurch wird die Hoch­span­nungs­bat­terie teil­weise auf­ge­laden und die Reich­weite im Elek­tro­modus erhöht.

 

Die Funk­tion “BRAKE” ermög­licht außerdem eine Ver­zö­ge­rung des Fahr­zeugs ohne Betä­ti­gung des Brems­pe­dals. In dieser Funk­tion als Motor­bremse ermög­licht sie das Auf­laden der Batterie.

Voriger
Nächster

Ver­brauchs- und Emis­si­ons­werte*:
Neuer PEU­GEOT 308 HYBRID 180 e‑EAT8, 133 kW (180 PS): 1.6 l Pure­Tech 150, 110 kW (150 PS) und Elek­tro­motor mit 81 kW (110 PS): Kraft­stoff­ver­brauch (gewichtet, kom­bi­niert) in l/100 km: 1,2–1,1; Strom­ver­brauch (gewichtet, kom­bi­niert) in kWh/100 km: 15,1–14,9; Elek­tri­sche Reich­weite (kom­bi­niert) in km: 65–67; CO2-Emis­sionen (gewichtet, kom­bi­niert) in g/km: 26–25.

* Für alle Plug-In Hybrid­ver­sionen wurden die ange­ge­benen Werte nach WLTP (World­wide har­mo­nized Light vehi­cles Test Pro­ce­dure) ermit­telt. Das rea­li­täts­nä­here Prüf­ver­fahren WLTP hat das Prüf­ver­fahren unter Bezug­nahme auf den NEFZ (Neuer Euro­päi­scher Fahr­zy­klus) ersetzt und wird auch zur Ermitt­lung der KFZ-Steuer her­an­ge­zogen. Der Strom­ver­brauch und die Reich­weite beziehen sich auf die ersten 100 Kilo­meter in Ver­bin­dung mit einer vollen Ladung der Bat­terie. Die Reich­weite (EAER) beschreibt die Fahrt im Hybrid­modus. Die ange­ge­benen Reichwei­ten und Werte stellen einen Durch­schnitts­wert der jewei­ligen Modell­reihe dar. Sie können unter All­tags­be­din­gungen abwei­chen und sind von ver­schie­denen Fak­toren abhängig, z. B. Aus­stat­tung, gewählte Optionen, Berei­fung, Außen­tem­pe­ratur, per­sön­liche Fahr­weise oder Strecken­beschaffenheit. Gewich­tete Werte sind Mit­tel­werte für Kraft­stoff- und Strom­ver­brauch von extern auf­lad­baren Hybrid­elek­tro­fahr­zeugen bei durch­schnitt­li­chem Nut­zungs­profil und täg­li­chem Laden der Batterie.

2 Je nach Ver­sion erhältlich.

Ansprechpartner wird geladen.

Weitere Angebote

Jetzt anfragen

Wir melden uns umgehend!